Die Top-Drei der Ingwergetränke

Die Top-Drei der Ingwergetränke

Ingwer ist die Heilwurzel schlechthin. Sie hilft beim Abnehmen, erfrischt das Immunsystem, kurbelt die Verdauung an und hilft gegen Erkältung. Die Wunderknolle ist aber nicht nur gesund, sondern sie schmeckt auch unverkennbar fruchtig und scharf. Deshalb wurde Ingwer auch in der Getränkewelt immer beliebter. Für euch haben wir die drei besten Getränkekreationen zusammengestellt, die jeder Ingwerliebhaber kennen sollte.

Stärkt das Immunsystem, ist wohltuend für Magen und Darm, hilft bei Migräne und trägt zur Entspannung von Muskeln und Gelenken bei. Das sind nur einige der Heilkräfte von Ingwer. Die Wunderwurzel wird auf dem indischen Subkontinent und in der traditionell chinesischen Medizin bereits seit Jahrhunderten als natürliches Hilfsmittel bei unterschiedlichen Beschwerden eingesetzt. Die wesentlichen Inhaltsstoffe sind dabei ein ätherisches Öl, verschiedene Harze sowie Gingerol, eine scharf aromatische Substanz. Dadurch findet der Wurzelstock eine breite Anwendung und hat sich auch in Europa etabliert, wobei der Titel Heilpflanze des Jahres 2018 dies mehr als verdeutlicht. In den Ursprungsländern wurde Ingwer seit jeher nicht nur als Heil- und Nahrungsmittel, sondern auch als zentrale Zutat in Getränken verwendet.

Fruchtig-scharfer Geschmack

Der Grund dafür sind aber nicht nur seine gesundheitlichen Eigenschaften, sondern auch sein unverkennbarer Geschmack. Ingwer besticht durch sein besonders scharfes, leicht süssliches Aroma sowie mit einem fruchtigen Duft. Frisch geschnitten riecht der Wurzelstock nach frischer Zitrone und entfaltet seine intensive, warme und zugleich schneidige Würze. Diese vielfältigen Geschmacksfacetten eigenen sich hervorragend für unterschiedliche Getränkekreationen, weshalb es nicht überrascht, dass sich der fruchtige Scharfmacher von einem Trend zu einer festen Grösse in der Getränkewelt gemausert hat. Aus diesem Grund findet man die beliebte Knolle heute in einer Vielzahl von Getränken und Schöpfungen – eine schier unüberschaubare Vielfalt. Daher haben wir für euch die drei «must-knows» zusammengestellt, wenn man nicht ohne die würzige Knolle kann.

Kraft des Ingwers im Saft

Ingwer gilt als natürlicher Booster zum Abnehmen. Besonders beliebt ist der Einsatz der Wurzel in Abnehm- und Detoxkuren. Sie soll dabei helfen, den Stoffwechsel anzukurbeln und die Verdauung wieder auf Vordermann zu bringen. Aber nicht nur seine Extrakte, sondern auch seine Geschmacksstoffe machen die Heilknolle zu einer beliebten Zutat in Säften. Entstanden sind fruchtig-scharfe Säfte, die nicht nur schmecken, sondern auch einfach gut tun. Dies ist auf die auserlesenen Zutaten sowie die schonende Herstellung zurückzuführen, wodurch alle Inhaltsstoffe, die Farbe und der natürliche Geschmack erhalten bleiben. Schütteln und geniessen!

Drei verschiedene Ingwerarten vereinen sich

Eine Bestenliste um Ingwer kommt nicht ohne Ginger Beer aus. Der trübe Softdrink wird seit dem 18. Jahrhundert insbesondere im angelsächsischen Raum genossen. Seit dem 2. Weltkrieg fristete er jedoch ein Nischendasein. In den letzten Jahren hat die kräftige Limonade einen regelrechten Siegeszug hingelegt. Für euch haben wir dazu eine ganz besondere Variante ausgesucht. Das Ginger Beer von Double Dutch Drinks bietet eine Schärfe und Geschmackstiefe, die einmalig ist. Drei verschiedene Ingwerarten vereinen sich zu einem unvergesslichen Aromaerlebnis: Die erste ist würzig mit einer pfeffrigen Basis, die zweite hat eine Zitrusnote und die dritte weist einen süssen, erdigen Geschmack mit einem leicht pikanten Abgang auf. Eine feine Limettenessenz verleiht dem Ingwerbier eine frische und saftige Note. So entsteht ein würziges Erfrischungsgetränk mit einer leichten Zitrusnote – eine wahre Gaumenfreude. Übrigens: Für diejenigen, denen das Ginger Beer zu kräftig ist, können getrost zum Ginger Ale greifen. Double Dutch Dinks bietet auch hier eine einzigartige Mischung aus natürlichem Ingwer mit einem Hauch von Kardamom, für den besonderen Geschmackskick.

Edellikör, der in Erinnerung bleibt

Für den Schluss haben wir uns eine Überraschung aufgespart. Gingerillo bereichert die Vielfalt an Ingwergetränken mit einem geschmacklich abgestimmten Ingwerlikör, der aus jedem Moment eine Besonderheit macht. Hergestellt vom Brennmeister der siebten Generation der Destillerie De Tweelingh von Herman Jansen, kann der Edelbrand auf eine einmalige Handwerkskunst zurückblicken, denn diese Brennerei fertigte 1777 den Vorgänger des weltberühmten London Dry Gin. Mit viel Liebe zum Detail wird aus erlesenen Zutaten ein milder, aber voller Likör mit 20% alc. gefertigt. Das mit Zimt verfeinerte Rezept verleiht dem Gingerillo eine sanfte Schärfe sowie milde Süsse, die fruchtig und fein im Gaumen kitzelt. Dadurch hat dieser charakteristische Ingwerlikör einen anhaltenden Abgang und verwandelt den Genuss in ein aufregendes Geschmackserlebnis – ein Erlebnis, das in Erinnerung bleibt und das jeder Ingwer-Fan kennen sollte.