Glen Talloch - Logo

GLEN TALLOCH

Der schottische Whisky, der zu allem passt - das ist keine leere Behauptung. Mit dem erstaunlich sanften Geschmack von Glen Talloch kannst du jeden Moment zu einem besonderen Moment verwandeln. Jederzeit und überall. Auf einer Party oder Gala, bei einem Dinner zu zweit oder nach einem langen und anstrengenden Tag.

Glen Talloch Whisky Rare & Old - 70cl
Glen Talloch Whisky Rare & Old - 70cl
Glen Talloch Whisky Rare & Old - 70cl
18.95 CHF
Glen Talloch Blended Malt, 8 years old, Geschenkbox - 70cl
Glen Talloch Blended Malt, 8 years old, Geschenkbox - 70cl
Glen Talloch Blended Malt, 8 years old, Geschenkbox - 70cl
33.95 CHF
Glen Talloch Gold, 12 years old, Deluxe Whisky Geschenkbox - 70cl
Glen Talloch Gold, 12 years old, Deluxe Whisky Geschenkbox - 70cl
Glen Talloch Gold, 12 years old, Deluxe Whisky Geschenkbox - 70cl
36.95 CHF

Pleasantly surprising

Glen Talloch - Pleasantly Surprising

Im kargen schottischen Land beherrschen die Einheimischen seit Jahrhunderten die edle Kunst der Whiskyherstellung, wo aus Wasser, Gerste und Hefe ausgezeichnete, geschmackvolle schottische Whiskys entstehen. Das dafür erforderliche Wissen und Können wird von einer Generation an die nächste weitergegeben. Ein Handwerk, das fasziniert. Glen Talloch steht für beste Whisky-Qualität zum erschwinglichen Preis. Es ist Glen Talloch gelungen, diesen Status quo bis zum heutigen Tag zu erhalten. Obwohl Glen Talloch erschwinglich ist (und bleiben wird), bedeutet das nicht, dass die Whiskys billig sind. Im Gegenteil, Glen Talloch geht bei der Herstellung der unglaublichen Whiskys oft die Extrameile.

Alle Produkte ansehen

Warum Glen Talloch

Glen Talloch - Warum Glen Talloch

Bei Glen Talloch hat man sich entschieden, für einen besseren Geschmack einen hohen Anteil von Malt Whisky (mindestens 30%) zu verwenden. Seit Jahren bietet der Blend von Glen Talloch eine einzigartige Kombination von Malt- und Getreide-Whiskys, die in verschiedenen Fässern und über unterschiedlich lange Zeiträume (mindestens 5 Jahre) gereift sind. Diese Mischung verleiht Glen Talloch seine charakteristische Farbe, sein Aroma und seinen Geschmack, den wir alle so sehr lieben. Glen Talloch steht damit für erstklassige Qualität und traditionellen schottischen Geschmack. Mit einer sorgfältig abgestimmten Mischung aus feinsten Malt- und Grain-Whiskys bietet Glen Talloch ein unvergleichliches Geschmackserlebnis. Jeder Schluck offenbart eine harmonische Balance von fruchtigen, blumigen und leicht rauchigen Noten, die durch eine sanfte Süsse abgerundet werden.

Die Herstellung erfolgt nach den höchsten Standards der schottischen Brennkunst, was in jedem Glas spürbar ist. Glen Talloch ist ideal für alle Gelegenheiten – ob pur, auf Eis oder als Basis für hochwertige Cocktails. Seine Vielseitigkeit und sein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis machen ihn zur perfekten Wahl für Whisky-Kenner und solche, die es werden wollen.

Probiere Glen Talloch und lasse dich von der Tradition und Qualität dieses aussergewöhnlichen Whiskys überzeugen.

Alle Produkte ansehen

Story rund um Scotch WHISKY

Glen Talloch - Story rund um Whisky

Wie bei so vielen Dingen auf der Welt spielen auch in der Geschichte des schottischen Whiskys Mönche und das Christentum eine grosse Rolle. Es waren die Mönche, die im vierten oder fünften Jahrhundert das erste Mal das Destillationsverfahren einführten. Danach blieb es lange Zeit ruhig. Die ersten offiziellen Aufzeichnungen über die Destillation stammen aus dem Jahr 1494, als der Mönch John Cor von der Abtei Lindores in Fife vom König den Auftrag erhielt, aqua vitae zu produzieren - ein lateinischer Ausdruck, der "Wasser des Lebens" bedeutet. Damit wurde der Stein ins Rollen gebracht. Die ersten offiziellen Steuern auf die Herstellung von Whisky wurden 1644 erhoben, was dazu führte, dass die Zahl der illegalen Whisky-Brennereien in Schottland zunahm.

Um 1780 gab es etwa acht offizielle und 400 illegale Destillerien. Im Jahr 1823 lockerte das Parlament mit der Einführung des Excise Act die Beschränkungen für lizenzierte Brennereien. Dies erschwerte die Arbeit der illegalen Brenner und läutete die moderne Ära der Whiskyherstellung ein. Zwei Faktoren trugen zur wachsenden Beliebtheit des "Scotch" bei: Zum einen wurde 1831 ein neues Herstellungsverfahren eingeführt, bei dem eine Coffey- oder Patent-Destillationsgerät zum Einsatz kam. Der mit diesem Verfahren hergestellte Whisky hat einen weniger starken und milderen Geschmack. Zweitens vernichtete die Reblaus (eine Lausart) 1880 die französische Wein- und Cognac-Produktion. Infolgedessen wurden die Vorräte an beiden Getränken in der ganzen Welt nahezu aufgebraucht. Seitdem wird Whisky in immer größerem Umfang hergestellt, er hat die Prohibition in den Vereinigten Staaten ebenso überstanden wie zwei Weltkriege und wirtschaftliche Rezessionen im 20. und 21. Heutzutage wird schottischer Whisky in mehr als zweihundert Ländern auf der ganzen Welt konsumiert.

Alle Produkte ansehen
Glen Talloch - Entdecke die Welt von Glen Talloch

Entdecke die Welt von
Glen Talloch

Alle Produkte ansehen